Symptome und Krankheiten

Krankheiten durch mangelhafte Darmgesundheit

Eine eingeschränkte Darmfunktion und mangelhafte Darmgesundheit haben gravierende Auswirkungen auf den gesamten Organismus. Verdauungsbeschwerden

sind in dieser Auflistung noch die harmlosesten. Einige von ihnen werden meist nicht einmal mit dem Darm in Verbindung gebracht, wie zum Beispiel Kopfschmerzen, Allergien, Rheuma, Pilzinfektionen, Übergewicht, chronische Entzündungen etc..

Krankheiten und eine ungesunde Darmflora hängen zusammen
Krankheiten und eine ungesunde Darmflora hängen oft zusammen

Aber auch ein zu hoher Cholesterinspiegel und ein erhöhter Blutdruck stehen genauso im Zusammenhang mit einem kranken Darm, wie Autoimmunerkranken und Atemweginfektionen (z.B. Angina, Erkältung oder Bronchitis).  Auch Angstzustände, Depressionen, Panikattacken oder autistische Störungen, also psychische Problematiken, können mit einer gestörten Darmflora, die sogenannte Dysbiose, in Zusammenhang gebracht werden.

Die Darmkur

Natürlich kann man seinem Darm auch einfach eine Kur gönnen, wenn man keine dieser Symptome und Krankheiten hat, denn Vorbeugung ist immer gut. So wie wir unser Äußeres pflegen, sollten wir es auch unserem Darm angedeihen lassen. Denn auch ohne Symptome tut man sich mit einer Darmreinigung sichtbar etwas Gutes, denn sie lässt einen vitaler werden, verbessert die Ausstrahlung, unterstützt den Stoffwechsel und hilft dabei, kleinen „Schönheitsmakeln“ zu Leibe zu rücken, wie z.B. unreine Haut, schlaffes Bindegewebe, Augenringe, sprödes oder glanzloses Haar etc..


Quellennachweis:

https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/23666039

https://bmcmedicine.biomedcentral.com/articles/10.1186/s12916-017-0791-y

http://jmm.microbiologyresearch.org/content/journal/jmm/10.1099/jmm.0.46101-0

http://www.gastrojournal.org/article/S0016-5085%2813%2900292-8/abstract

https://www.sciencedaily.com/releases/2016/10/161018132608.htm

http://emboj.embopress.org/content/early/2015/01/18/embj.201489966

https://elifesciences.org/articles/01202